STARTSYTE
DANKSCHÖN !
SERVICE 2017/2018
KONTAKT
MEDIALES
VEREIN
LÄBENSLAUF
BLOG
LINKS
IMPRESSUM
 


Mit nere Mitgliedschaft erlange Sie 's Vorkaufsrecht für zwei "Zunftobendkarte" vo de Narrenzunft Lörrach e.V. un sin yg'lade, 's "Schnäggeesse" am Ölfde Ölfde un d' "Rotssuppe" am Rosemeendig z' bsüeche. D'Konsumation goht uf Ihri eigeni Rechnig.

Mitglied werde isch ganz eifach: usfülle - abschicke - ab € 1.66* bisch drbi!

Un wenn du öbbis anders uff em Härze hesch, no chasch das do au mache. Eifach uswähle, um was es goht (Idee, Kritik, Info etc.) un ab die Poscht!

[x] Wichtige Hinweise zum SEPA-Lastschriftverfahren für Neumitglieder

Durch Ihren per Mail an uns abgeschickten Mitgliedsaufnahmeantrag sind Sie rechtsgültig Mitglied der NZL 1936 e. V. Der Aufnahmeantrag gilt, sofern von der NZL 1936 e. V. nicht innerhalb von 10 Tagen aus triftigem Grund abgelehnt, automatisch als angenommen und gleichzeitig auch als SEPA-Lastschriftmandat.

Sie ermächtigen damit die Narrenzunft Lörrach 1936 e. V., den von Ihnen gewählten Mitgliedsbeitrag von Ihrem oben angegebenen Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die auf Ihr Konto von der Narrenzunft Lörrach 1936 e. V. gezogenen Lastschriften einzulösen. 

Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. 

Die Narrenzunft Lörrach 1936 e. V. hat die Gläubiger-Identifikationsnummer DE10ZZZ00001346634

Der Einzug des Mitgliedsbeitrages erfolgt 1x jährlich per 11. November und wird im Vorfeld nicht separat schriftlich avisiert, Sie erhalten auch KEINE Rechnung.

Als Mandatsreferenz gilt die Ihnen zugeteilte Mitgliedsnummer, die auf dem Formular "SEPA-Lastschriftmandat" ersichtlich ist. 

Sie können Ihre Mitgliedsnummer auch jederzeit  bei  uns per Mail abfragen.

¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦

[x] Wichtige Mitteilung zum SEPA-Lastschriftverfahren für "Altmitglieder"

Liebe Mitglieder

Die von Ihnen bereits vor 2014 erteilte Einzugsermächtigung wird als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Dieses Lastschriftmandat wird durch die Mandatsreferenz (Ihre Mitgliedsnummer) und unsere oben genannte Gläubiger-Identifikationsnummer gekennzeichnet, die von uns bei allen Lastschrifteinzügen angegeben werden. 

Ihre Mitgliedsnummer können Sie jederzeit bei uns abfragen.

Ihre Kontonummer haben wir mit unserer Software in die neue IBAN konvertiert und den BIC für Ihre Bank generiert.

Sollten Ihre Angaben allerdings nicht mehr aktuell sein, bitten wir Sie um Nachricht. Ihre IBAN und den BIC finden Sie z. B. auch auf Ihrem Kontoauszug. Sofern Sie Fragen zu diesem Schreiben haben, kontaktieren Sie uns gerne. 

¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦

[x] Wichtige Hinweise für alte und neue Mitglieder

> Teilen Sie uns bitte Änderungen Ihrer Bankverbindung immer rechtzeitig mit.

> Sorgen Sie bitte für ausreichende Kontodeckung zum Abbuchungszeitraum.

> Kosten für Rückbuchungen gehen zu Ihren Lasten.

 
Top